Neuigkeiten

Endlich richtig gute Nachrichten!

Am heutigen Sonntag, dem 12. Juli 2020, hat das Land NRW in Aussicht gestellt, dass "zeitnah" Feiern aus herausgehobenen Anlässen wie Hochzeiten und Geburtstagen wieder mit bis zu 150 Gästen gefeiert werden dürfen. Eine genauere Ausformung dieses Erlasses bleibt dieser Tage abzuwarten. Nun dürfen wir absehbar in die Hochzeitssaison durchstarten...

Hervorzuheben ist allerdings, dass standesamtliche Trauungen nicht mit einer Hochzeitsfeier im Sinne der Verordnung zu verwechseln sind. Bei einer standesamtlichen Trauung gelten andere, deutlich strengere Regeln z. B. in Bezug auf die Teilnehmerzahl, das Eine ist die "behördliche" Trauung vor dem Amt, das Andere ist die Feierlichkeit im Privaten. Auch eine örtliche und zeitliche Verbindung dieser beiden Bestandteile hebt die strengeren Restriktionen für eine standesamtliche Trauung noch nicht auf.

Wie gesagt, in den nächsten Tagen erwarten wir hier konkretere Informationen.

Nehmen Sie bitte gerne Kontakt zu uns auf, damit wir Sie über den jeweils aktuellen Stand der erforderlichen Maßnahmen informieren können:

Für Fragen zu standesamtlichen Trauungen (ohne anschließende Hochzeitsfeier bei uns im Hause) berät Sie gerne das Standesamt Leichlingen unter standesamt<at>leichlingen.de oder 02175 992-109 oder 992-110 oder 992-111.

Fragen zu Festlichkeiten in unserem Hause können wir gerne jederzeit per Mail oder telefonisch besprechen (team<at>schloss-eicherhof.de oder 02175 168008) oder uns zu einem Vor-Ort-Termin verabreden. Wenn Sie sich eine ausführlichere Beratung per Telefon wünschen, können wir einen gemeinsamen Termin zu einer „Telefonkonferenz“ vereinbaren, in der wir uns mit mehr Ruhe und kontaktlos besprechen können.