Trauungen im Spiegelsaal oder Schlossgarten

previous arrow
next arrow
Slider

Seit langen Jahren schon haben Trauungen auf Schloss Eicherhof Tradition. Der Spiegelsaal im Erdgeschoss des Schlosses ist ratsinstallierte Nebenstelle des Standesamtes der Stadt Leichlingen. Hier finden zivilrechtliche Eheschließungen im festlichen Ambiente des Französischen Rokoko statt. Mindestens genauso romantisch geht es bei Trauungen im Schlossgarten unter einem weißen Pavillon zu.

Die Damen des Standesamtes lassen sich von dieser einzigartigen Atmosphäre inspirieren und geben jeder Trauung statt bürokratischer Nüchternheit einen individuellen, angemessenen Ausdruck. Dazu gehört auf Wunsch auch ein durchaus feierlich-zeremonieller Rahmen, bei dem die Braut nach ihrem Einzug am Arm des Vaters dem wartenden Bräutigam am Trautisch begegnet und die Möglichkeit, selbstausgewählte Musikstücke zum Beispiel zum Beginn oder zum Auszug aus dem Trausaal einzuspielen oder durch Künstler darbieten zu lassen.

Maximal 80 Gäste können wir zu einer Trauung empfangen, sowohl im Garten als auch im Spiegelsaal.